canvasLife-10 veröffentlicht

can­vas­Li­fe-10 wur­de ver­öf­fent­licht. In die­ser Ver­si­on wur­de die Aus­füh­rungs­ge­schwin­dig­keit ver­bes­sert und vie­le neue Funk­tio­nen & Ver­bes­se­run­gen ein­ge­baut.

Die­se Ver­si­on wur­de unter dem dem Code­na­men can­vas­Li­fe-X ent­wi­ckelt, da es die 10. Wei­ter­ent­wick­lung vom ursprüng­li­chen Pro­to­typ can­vas­Li­fe-0 ist. Die­se Ent­wick­lung bringt vie­le neue Funk­tio­nen und Ver­bes­se­run­gen mit sich.

Fol­gen­de Ände­run­gen wur­den im Detail gemacht:

  • Die Web­ap­pli­ka­ti­on hat nun eine neue fes­te Brei­te von 450 Pixel. Die Berei­che Zei­chen­flä­che, Ein­stel­lun­gen und Sta­tis­tik sich nun mit einem Rah­men hin­ter­legt, der sich bei Ankli­cken der Beschrif­tung auf- und zuklap­pen lässt. Äqui­va­len­te Funk­tio­nen besit­zen die  bereits exis­tie­ren­den Schalt­flä­chen Zei­chen­flä­che an/aus, Ein­stel­lun­gen an/aus und Sta­tis­tik an/aus.
  • Inte­gra­ti­on eines Favicons
  • Unter­stüt­zung von Open­Graph-Meta­da­ten
  • Die Aus­füh­rung der Web­ap­pli­ka­ti­on wur­de an ver­schie­de­nen Stel­len beschleu­nigt.
  • Die Dar­stel­lung der gewich­te­ten Wahr­schein­lich­keit wur­de ver­bes­sert.
  • Das direk­te Ändern der Sei­ten­grö­ße der Zei­chen­flä­che und der Block­grö­ße wur­de hin­zu­ge­fügt. Die Block­grö­ße bedeu­tet dabei die Grö­ße einer ein­zel­ne Zel­le auch dem Simu­la­ti­ons­feld. Die Block­grö­ße dient dabei in gewis­ser Wei­se als Zoom­fak­tor.
  • Die Aus­füh­rung der Simu­la­ti­on als toro­ida­le Welt ist nun als Stan­dard­ein­stel­lung mög­lich. Das Ändern der Ein­stel­lung geschieht wäh­rend einer Simu­la­ti­on live.
  • Die Zei­chen­flä­che kann durch die Schalt­flä­che Far­ben kolo­riert wer­den. Vor­han­den sind Zei­chen­far­be, Hin­ter­grund­far­be und Rand­far­be. Das Ändern der Ein­stel­lung geschieht wäh­rend einer Simu­la­ti­on live.
  • Es gibt die Mög­lich­keit, die Zei­chen­flä­che mit­tels der Schalt­flä­che Zoom zu ver­grö­ßern oder zu ver­klei­nern. Tech­nisch gesche­hen wird dabei die Block­grö­ße wäh­rend einer Simu­la­ti­on geän­dert. Das Ändern der Ein­stel­lung geschieht wäh­rend einer Simu­la­ti­on live.
  • Die Steue­rung der Simu­la­ti­on wur­de um zwei Schlacht­flä­chen erwei­tert: Initia­li­sie­ren und +1. Die Schalt­flä­che Initia­li­sie­ren bewirkt das Erzeu­gen eines neu­en Simu­la­ti­ons­feld aus den vor­ge­ge­be­nen Ein­stel­lun­gen, ohne einen auto­ma­ti­schen Start der Simu­la­ti­on aus­zu­füh­ren. Die Schalt­flä­che +1 führt die Simu­la­ti­on wäh­rend eines Pau­se­vor­gangs um nur eine Genera­ti­on wei­ter. Zudem wur­de die Funk­ti­on der Schalt­flä­che Restart geän­dert; die­se wür­de nun einen auto­ma­ti­schen Neu­start der Simu­la­ti­on aus.

Down­load:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.